Puneta

Fahrtechnik-Tipp: 

  • Auf leichten Raumwindkurs abfallen und Switch Stance richtig Gas geben. 
  • Mastarm weit vorne an der Gabel greifen
  • Zum Absprung mit der hinteren Hand einmal kurz an der Gabel ziehen - dadurch kann man das Board besser aus dem Wasser hebeln
  • Sofort nach dem Absprung die Segelhand lösen und den Mast energisch zum Körper ziehen. 
  • Der Bug spitzelt ein und bildet den Drehpunkt
  • Kopfrotation unterstützt die Drehung des Boards
  • Bei der Landung das hintere Bein aktiv strecken und das Gewicht weit Richtung Mastfuß schieben. 
  • Mir persönlich fällt der Move leichter, wenn ich nicht Boom-to-Boom shifte, sondern mit der alten Hand erst den Mast greife. Beim Sliden wechsle ich dann wieder an den Gabelbaum. 
  • Wenn man erst soweit ist, stellt das Sliden / Ausleiten des Moves meist keine große herausforderung mehr dar... Viel Spaß beim Üben!