Switch Chacchoo

Fahrtechnik-Tipps: 

  • Im Prinzip ist alles wie bei jedem Switch-Move. Abfallen, Umsteigen, Gas geben, und dann... 
  • breiten Griff an der Gabel, hintere Hand weit nach hinten ans Ende des Holmes
  • beim Absprung den Mast in Richtung Bug schieben
  • mit der Masthand über Kreuz ganz ans Gabelbaumende greifen
  • und das Segel mit der ehemaligen Masthand kraftvoll am Kopf vorbei ziehen. 
  • Der Schlüssel zum Erfolg: Mit der alten Segelhand auf der neuen Gabelseite so weit wie möglich nach vorne greifen. Mindestens auf Höhe der Trapeztampen!
  • Auch hierbei gilt: Der Kopf lenkt und steuert die Körper-Rotation. 
  • Nach der Landung zählt wieder Körper-Vorlage 
  • Das Ausleiten / Sliden ist dann schon so "normal", dass es keine echten Schwierigkeiten mehr bereiten sollte. 
  • Viel Spaß beim Üben!